Beratung von Kindern psychisch kranker Eltern

Du fragst dich oft, was mit deiner Mutter oder deinem Vater los ist? Es fällt dir schwer, mit jemanden darüber zu sprechen? Du sorgst dich um deine Eltern und darum, wer sich um dich kümmert?

Wenn Eltern psychische Probleme haben, wird Reden in der Familie oft schwer. Die Welt scheint Kopf zu stehen – für die Erwachsenen und die Kinder. Aber gerade das miteinander Reden hilft! Und ein Projekt der Psychosozialen Dienste kann dir und deiner Familie dabei helfen.

 

WAS bieten wir an?
Die KIPKE-BeraterInnen sprechen zuerst mit deinen Eltern und erklären ihnen, wofür die Beratung hilfreich sein kann. Anschließend lernen sie dich und deine ganze Familie kennen:
– Sie helfen dir dabei, deine Fragen zu stellen und gemeinsam Antworten zu finden.
– Sie unterstützen euch dabei, miteinander über die Krankheit deiner Mutter oder deines Vaters zu reden.
– Gemeinsam überlegt ihr, wie ihr schwierige Situationen in Zukunft regeln könnt

 

Zielgruppe:

Unser Angebot kann dich unterstützen, wenn Du:

  • unter 18 Jahre alt bist
  • und Deine Mutter oder Dein Vater psychisch krank ist oder psychische Probleme hat
  • oder ein anderes Familien-Mitglied psychisch krank ist oder psychische Probleme hat

Wissenswerte Informationen:

Dieses Angebot steht in alle Bezirken NÖ zur Verfügung

Siehe auch: https://www.caritas-stpoelten.at/hilfe-angebote/menschen-mit-psychischen-erkrankungen/beratungsangebote/kipke/

 

Kontakt:

Mag. (FH) Elisabeth Gundendorfer

Adresse: Austraße 9, 2000 Stockerau

Tel.Nr: 0699 16618534

E-Mail: e.gundendorfer@psz.co.at

http://www.psz.co.at/angebote/kinder-psychisch-kranker-eltern-kipke/

 

Gefördert durch:

 

Schriftgröße ändern