Produktionsschule Weinviertel West

Beschreibung des Angebotes

Die Produktionsschule in der Lehrlingsstiftung besteht aus vier Säulen: Coaching, Wissenswerkstatt, Trainingsmodule und Bewegung/Sport. Dabei geht es um das Kennenlernen und Training der eigenen fachlichen Fähigkeiten, sowie der persönlichen und sozialen Kompetenzen. Die Dauer der Produktionsschule beträgt ein Jahr. Ziel ist die Vorbereitung auf den nächsten Ausbildungsschritt.

Zielgruppe

Die Produktionsschule ist ein Angebot für Jugendliche und junge Erwachsene nach Beendigung ihrer Schulpflicht, die Unterstützung für ihre weitere schulische oder berufliche Ausbildung suchen.

Voraussetzungen

Voraussetzung für die Aufnahme in der Produktionsschule ist ein absolviertes Jugendcoaching und die Meldung beim AMS.

Besonderheiten des Projektes

Für einen Teil der Jugendlichen besteht die Möglichkeit der Aufnahme in die Wohngemeinschaft von Montag bis Freitag.

 

Kontakt

Lehrlingsstiftung Eggenburg

Baptist Stöger Platz 1, 3730 Eggenburg

02984 3876

buero@lehrlingsstiftung.at

www.lehrlingsstiftung.at

 

Diese Maßnahme wird aus den Mitteln der Europäischen Sozialfonds finanziert.
NEBA ist eine Initiative des Sozialministeriumservice.

Logo Europäischer SozialfondsLogo Sozialministerium

Schriftgröße ändern